Mein Nasch-Balkon

Auch wenn aktuell vielerorts Schnee und eisige Kälte, verbunden mit recht starken Minus-temperaturen in Deutschland herrscht, so steht der Frühling bereits vor der Tür und der eine oder andere Balkongärtner ist schon fleißig am Werkeln. – Die ersten Samen sind vielleicht sogar schon auf der Fensterbank ausgesät und die Planungen für die neue Balkonsaison laufen bei vielen Balkon- oder Terrassengärtnern jetzt auf Hochtouren.

Es dauert auch gar nicht mehr so lange, bis die ersten Jungpflanzen angeschafft und eingesetzt werden. Hier solltest du aber bei den meisten Gemüsepflanzen die Eisheiligen abwarten, wenn du kein Frühbeet oder kleines Gewächshaus auf deinem Balkon hast, damit die zarten Pflänzchen keinen Frost abbekommen. 

Besonders Tomaten-, Zucchini-, Paprika- oder Gurkenpflanzen vertragen überhaupt keinen Frost, wie noch viele andere Gewächse auch. Auch Kartoffeln, falls du sie auf dem Balkon pflanzen möchtest, mögen keinerlei Frost. – Wenn du Neuling in der Balkonbepflanzung mit Obst und Gemüse bist, findest du in meinem Werk, etliche nützliche Hinweise zu Pflanzerde, Gefäße, Dünger, Pflege, tägliche Handgriffe und noch vieles mehr, dass dich bei deiner Balkonbepflanzung unterstützt. 

Mein Nasch-BalkonSelbst wenn du gar keine Erfahrung mit Pflanzen hast, so trau dich einfach, so schwer ist es gar nicht. Als ich damals vor vielen Jahren damit anfing, hatte ich absolut keine Ahnung von all dem, nach und nach habe ich immer wieder etwas ausprobiert. 

Mein Nasch-BalkonMit all den Jahren konnte ich mir ein umfangreiches Wissen aneignen, sodass du es auch einfach ausprobieren solltest. 

Es gibt nichts besseres, als das eigene Obst und Gemüse auf dem Balkon zu ernten. Es schmeckt total gut, kein Vergleich zu gekaufter Ware aus dem Supermarkt und ja, Spaß macht es obendrein. 

Zudem ist die Arbeit mit Pflanzen auch immer ein toller Ausgleich zum Berufsalltag – es ist richtig entspannend. Und wenn dann alles wächst und gedeiht, wird der eigene Balkon zur reinsten Wohlfühloase um zu Entspannen und oder einfach nur um Abzuschalten. 

Weitere Titel zum Balkon-Thema findest du ebenso bei Amazon

Nachfolgend ein paar Screenshots der Rezensionen, die bei Amazon zum Buch geschrieben wurden

(Derzeit wurden dort 186 Rezensionen zum Buch verfasst)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mein Nasch-Balkon

Mein Nasch-Balkon

Mein Nasch-Balkon
Obst und Gemüse auf Balkon und Terrasse erfolgreich anbauen und genießen

Im Dezember 2013 ist mein Erstlingswerk: Mein Nasch-Balkon (Bilder links) über den Ratgeberliteratur Verlag erschienen. Der Original-Titel ist nicht mehr erhältlich.

Im Mai 2018 erschien die Sonderedition von Mein-Nasch-Balkon

Mein Nasch-Balkon / SONDEREDITION
Mit viel Spaß, Obst und Gemüse auf Balkon und Terrasse anbauen und genießen
Der "Mini"-Nasch-Garten auf Balkon und Terrasse

Mein Nasch-BalkonEs ist schon ein bisschen verrückt, Blumenkohl, Kohlrabi und Obstbäumchen auf einem Balkon zwischen all den üblichen Balkonpflanzen wachsen zu lassen. Dennoch, es funktioniert sehr gut, wie Sie in diesem Buch nachlesen können.

Gerade auch in Ballungszentren, wo oftmals der Blick auf graue Häuserfronten Alltag ist, lassen sich mit einem kleinen Nasch-Balkon idyllische Plätzchen schaffen, die regelrecht zu einer kleinen grünen Oase werden können, einem Plätzchen zum Relaxen und Abschalten. Elisabeth Mecklenburg zeigt, wie’s geht.

Neben den üblichen Balkonblumen wie Geranien, Fuchsien, Männertreu etc. wachsen bei ihr Möhren, Salat, Kohlrabi und Grünkohl zwischen Blumen, Erdbeeren und Obstbäumchen. Die Autorin schreibt über ihre eigenen Erfahrungen mit der Balkongärtnerei und gibt ihre Erkenntnisse weiter, wie sich durchaus auch auf engstem Raum kleine, aber gesunde und leckere Ernten erzielen lassen.

Gerade für Anfänger bietet das vorliegende Buch nützliche Tipps und Anregungen, es auch einmal selbst mit einem Nasch-Balkon auszuprobieren. Besonders nützlich für den Einstieg, Empfehlungen für spezielle Obst- und Gemüsesorten, die sich für Balkon und Terrasse sehr gut eignen.

Dieses Buch/eBook ist erstmals im Dez. 2013 unter dem Titel: “Mein Nasch-Balkon” über den Stuber-Publishing-Verlag erschienen. Die Sonderedition beinhaltet den gleichen Inhalt, allerdings sind mehr Abbildungen vorhanden und diese sind farbig. Ebenso wurden ein paar wenige Textergänzungen vorgenommen.

Weitere Titel zum Thema "Balkon", die als Kindle Edition & Taschenbuch erhältlich sind.



amazon